Corona-Bestimmungen

"Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“

2. Timotheus 1,7

Für den Besuch der Gottesdienste gelten folgende Regeln : 

  • Bitte kommen Sie nur, wenn sie keine Covid-19 Symptome haben, im Zweifelsfall empfehlen wir, sich vorher zu testen. 
  • Das Tragen einer medizinische Maske (OP-Maske oder eine Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2) ist im Innenraum auch an den Sitzplätzen erforderlich, wenn kein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden kann.
  • 3G: Nicht-immunisierte (immunisiert = geimpft/genesen) Personen älter als 12 Jahre müssen einen negativen, aktuellen Test gemäß §3, Abs. 5, Satz 1 der Corona-Schutzverordnung (Antigen-Schnelltest) durchgeführt haben. Selbst durchgeführte Schnelltests sind für Erwachsene nicht zulässig.       

Die aktuelle Corona-Schutzverordnung des Landes Rheinland Pfalz und weitere Infos finden Sie hier.  

Bei einem Abendmahl werden Brot und Wein bzw. Traubensaft vereinzelt gereicht.

Bei Gruppentreffen wie TrauerCafe, Chor, Presbyterium, etc. gelten die von der Gruppe festgelegten Hygienekonzepte, in jedem Fall aber 

  • Teilnahme nur, wenn man keine Krankheitssymptome hat
  • Maske beim Betreten des Raumes 
  • 2G bzw. 3G - bitte kontaktieren sie dazu die jeweils verantwortliche Person