Informationen zu Auswirkungen der Corona-Pandemie und Hygienekonzepten

"Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“

2. Timotheus 1,7

Für den Besuch der Gottesdienste gelten folgende Regeln : 

  • Medizinische Maske tragen
  • Abstand halten 
  • Handhygiene beachten 
  • Registrieren, um eine Kontaktverfolgung zu ermöglichen 

Die aktuelle Corona-Schutzverordnung des Landes Rheinland Pfalz und weitere Infos finden Sie hier.  Sie schreibt die Registrierung von Besuchern bei Gottesdiensten und Veranstaltungen vor. Die Protestantische Gemeinde Lachen-Speyerdorf nutzt dazu die Luca-App.

Aufgrund der aktuellen Inzidenzlage können Gottesdienste auch wieder mit Abendmahl angeboten werden. Dabei werden Brot und Wein bzw. Traubensaft in einzelner Form gereicht.  

Wer sich über die Hintergründe der Ausbreitung des Corona-Virus und der daraus abzuleitenden Schlussfolgerungen informieren möchte, findet auf den Seiten der unabhängigen Kommisssion der WHO (World Health Organisation - Weltgesundheitsorganisation) einen ausführlichen Bericht (12.5.2021, leider bisher nur in Englisch).  

Aus unserer Gemeinde steht eine Sonderausgabe des Gemeindebriefes 2020 zum Download.  

Die Evangelische Kirche Pfalz hat Untersuchungen gemacht, um die Ausbreitung von Aerosolen und damit auch von Viren in Kirchenräumen zu simulieren. Ein Video dazu finden Sie hier auf YouTube.